CategoriesAlle Beiträge / Tipps für Deinen Hochzeitslook

Marry the Ring – Trauringe live erleben

Marry the Ring – Trauringe live erleben

Trauring-Tag der besonderen Art  

Am 05.11.2021 machen wir die Auswahl Eurer Eheringe von 15.00 bis 21:00 Uhr zu einem besonderen, unvergesslichen Moment – seid dabei!

Wir lassen die Korken knallen und Eure Gaumen erfreuen – in einzigartiger Atmosphäre könnt Ihr am Trauringtag Eure Eheringe selbst gestalten und individualisieren lassen. Unser erfahrenes Trauring-Team berät Euch zu Themen wie Material, Breite, Oberfläche sowie Verzierungen wie Brillanten von Eheringen und zeigt Euch alle Möglichkeiten, die Eheringe zu Eurem Symbol der Liebe, Verbundenheit und Treue zu machen.

Das Besondere:

  • 10 % auf alle Ringe
  • Ihr individualisiert Eure Ringe am Trauringkonfigurator gemeinsam mit unserem Team
  • Ein Live-DJ bringt Euch in die richtige Stimmung
  • Wir reichen Euch Prosecco und ausgewählte Sweets
  • Freut Euch auf unsere Goodie Bag mit vielen Überraschungen

Leider sind bereits alle zu buchenden Termine vergeben. Aber kommt gerne ohne Termin vorbei und holt Euch Inspirationen für Eure Ringe – unverbindlich bei Musik und Snacks. 


Wir freuen uns auf Euch und Eure Ideen!

NEWS & BLOG

Trauring-Monday-Lin-Riehl-Das Hochezeitshaus

Trauring-Monday

Ab sofort zeigen wir Euch jeden Montag die neusten Trauring- & Verlobungsringtrends, geben Euch Tipps und Tricks und halten immer wieder kleine Überraschung für Euch bereit.

MEHR INFOS
Trauring-Monday-Lin-Riehl-Das HochezeitshausCategoriesAlle Beiträge / Tipps für Deinen Hochzeitslook

Trauring-Monday

Trauring-Monday-Lin-Riehl-Das Hochezeitshaus

Trauring-Monday

Tipps & Tricks zu Eheringen, Inspirationen & Überraschungen 

Trauring-Time immer montags! Ab sofort zeigen wir Euch jeden Montag die neusten Trauring- & Verlobungsringtrends, geben Euch Tipps und Tricks zu Euren persönlichen Eheringe und halten immer wieder kleine Überraschung für Euch bereit.  

Von Silber bis Platin, von einem einzelnen Diamanten bis zu einem funkelnden Sternenhimmel, von matt bis glänzend – Eheringe können so individuell sein wie ihr! Daher geben wir Euch ab sofort jeden Montag auf unseren Social-Media-Kanälen Einblicke rund um das Thema Ehe- und Verlobungsringe. So habt ihr die Möglichkeit, ganz viele Inspirationen zu sammeln, um Euer einzigartiges Symbol der Liebe zu finden. 

 

Unser Ringkonfigurator

Unser Trauring-Konfigurator unterstützt Euch übrigens, Eure Ringe zu individualisieren – schaut einmal hier vorbei und gestaltet Eure Ringe nach Euren Wünschen. Material, Brillianten, Beite, Glanz – Ihr habt die Wahl und könnt bereits von zu Hause ganz nach Eurem Budget entscheiden, welche Ringe am Besten zu Euch passen.

 

Gewinnspiel 

Übrigens: Es lohnt sich, uns auf den Social-Media-Kanälen zu folgen, da wir immer wieder kleine und große Überraschungen bereithalten. Zur Einführung des Trauring-Monday könnt Ihr bereits einen Gutschein in einem Wert von 100 € für Eure Ringe gewinnen. Mehr dazu erfahrt Ihr bei Instagram in unserem Post vom 04.11.2021!

Wir freuen uns auf Euch und Eure Ring-Ideen!

NEWS & BLOG

Trauring-Monday-Lin-Riehl-Das Hochezeitshaus

Trauring-Monday

Ab sofort zeigen wir Euch jeden Montag die neusten Trauring- & Verlobungsringtrends, geben Euch Tipps und Tricks und halten immer wieder kleine Überraschung für Euch bereit.

MEHR INFOS
Herrenmode AbteilungCategoriesAlle Beiträge / Brautmodetrends / Tipps für Deinen Hochzeitslook

Anzüge von Wilvorst für Deine Hochzeit

Herrenmode Abteilung

Anzüge von Wilvorst für Deine Hochzeit

Am Hochzeitstag soll nicht nur die Braut strahlen – auch für Dich als Bräutigam eröffnet dieser wichtige Moment in Eurem Leben viele Möglichkeiten, Dich ganz individuell und von Deiner besten Seite zu präsentieren. Entsprechend vielfältig sind die Anzugkollektionen der Marke Wilvorst, die wir in der Herrenlounge unseres Hochzeitshauses präsentieren. In diesem Beitrag geben wir einen Einblick in die Markenwelt von Wilvorst und zeigen Dir anschließend die dazu gehörenden aktuellen Trends und Tendenzen der Herren-Hochzeitsmode für 2022!

Wilvorst – ein Name mit Geschichte

Unser Partner und Anzughersteller Wilvorst und blickt auf eine lange Schneidertradition zurück: Die Gründung des Unternehmens erfolgte 1916 in Stettin. Später wechselte der Unternehmenssitz nach Südniedersachsen, in die Nähe von Göttingen. Seitdem ist es unter dem Motto „Stil, Kompetenz und Individualität“ auf festliche Herrenmode und besonders die stetige Perfektionierung des Hochzeitsanzug spezialisiert. Inzwischen ist Wilvorst besonders europaweit bekannt und verschickt seine Modelle an Kunden in alle Winkel der Welt.

Auch zahlreiche bekannte Persönlichkeiten ließen sich für ihren Auftritt auf dem roten Teppich bereits von Wilvorst einkleiden, darunter der Designer Guido Maria Kretschmer, Moderator Steven Gätjen, Sänger Giovanni Zarrella und Schauspieler Uwe Ochsenknecht. Seit 2017 ist sogar der internationale Stargeiger Daniel Hope offizieller Markenbotschafter. Außerdem ist das Unternehmen seit 2018 Fashion Partner der Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen.

Wilvorsts Kollektionen reichen von klassischen und modernen Smokings über Cuts bis zu Fracks für hochoffizielle Veranstaltungen. Alle Anzüge in unserem Hochzeitshaus lassen sich jeweils einer der vier grundlegenden Stilrichtungen Classic, Gala, Royal oder Vintage zuordnen. Online kannst Du die unterschiedlichen Looks in unserem Herrenmode-Bereich entdecken und vielleicht schon einen für Deine Hochzeit favorisierten Stil ausmachen. In den folgenden Abschnitten erfährst Du mehr über die Charakteristika der vier Stilrichtungen und die zugehörigen aktuellen Trends.

Von klassisch bis ausgefallen: Unsere vier Stilrichtungen auf einen Blick

Wilvorst Blogbeitrag Classic Look
Wilvorst Blogbeitrag Vintage Look
Wilvorst Blogbeitrag Gala Look
Herrenmode Royal Look

Classik Look

Der Classic Look ist, wie der Name verrät, unsere klassischste Stilrichtung für zeitlos orientierte Bräutigame, aber auch Trauzeugen, Brautvater und Gäste. Damit ist er auch der beliebteste für festliche Anlässe jeder Art. Wilvorst bietet in dieser Kategorie elegante Dreiteiler, also Kombination aus einer Hose mit Sakko und einer Weste aus passendem Material. Die vorherrschenden Farben bleiben Grau, Blau oder Schwarz. Diese bieten die ideale Basis Eures Looks, der im zweiten Schritt individuell mit Accessoires verfeinert werden kann.

Trends des Classic Looks: Obwohl sich der klassische Stil natürlich treu bleibt, lassen sich auch hier stets Details optimieren. Der zentralste Aspekt ist dabei die schlanke Silhouette im italienischen Stil. Ein Stretch-Anteil im Stoff garantiert aber weiterhin höchsten Tragekomfort. Modelle in sanft schlankerer Taillen- und Hüftweite besitzen nun auch eine weichere Schulterlinie. Wilvorst setzt zudem auf neue, wieder vollere Revers.

Herrenmode Classic Look Titelbild
Herrenmode Classic Look

Vintage Look

Der Vintage Look ist Ausdruck des anhaltenden Retrotrends für Hochzeitsanzüge. Vintage-Anzüge werden immer beliebter, auch da sich viele Bräute für ein Kleid im Vintage- oder Boho-Stil entscheiden. Alle Oberstoffe besitzen einen hohen Woll- oder Leinenanteil. Gemischt mit feinen Polyester- und Polyamidfasern entstehen Komfort und ein dezenter Glanz. Die Muster reichen von Minimalstrukturen und uninahen Oberflächen über Karos bis hin zu Jacquards. Mit Hosenträgern, Schleife und Einstecktuch komplettierst Du Deinen Anzug mit Vintage-Charme.

Allerdings bedeutet Vintage für Wilvorst nicht nur die Rückbesinnung auf alte Werte. Das Unternehmen nimmt die Zukunft in den Blick und bietet mit seiner Kapselkollektion „Green Wedding“ seit 2018 erstmals Anzüge, deren Produktion unter dem Anspruch der Nachhaltigkeit erfolgt. Zu den wesentlichen Merkmalen gehören die Senkung von Emissionen, der Verzicht auf den Einsatz von schädlichen Chemikalien bei der Stofffärbung, faire Arbeitsbedingungen und Produktionsstätten in der EU. Die perfekte Option für Bräutigame, die nicht nur mode-, sondern auch umweltbewusst sind!

Trends des Vintage Looks: Da Vintage-Anzüge besonders beliebt sind, drehen sich viele Neuerungen um diesen Stil. Traditionelle Stoffe sind in Zukunft verstärkt mit modern-kurzen, taillierten Sakkos kombiniert. Die Hosen erhalten einen leicht tieferen Bund und schlanke Beine. Diese körpernahe und doch legere Linienführung verleiht Wilvorsts Vintage-Kollektion eine zeitgemäße Note. Die Farbgebung lässt Bräutigamen zunehmend Spielraum. Neben den traditionellen Blau- und Grautönen sind mittlerweile sogar Grün und gedecktes Rostrot angesagt. Außerdem dominieren der Natur entlehnte Farben wie Sand, pastelliges Ecru und Moos. Im Bereich der Westen wird es kreativ: Moderne Kleinmusterung bis hin zu großformatigen Karos bestimmen das Bild. Auch florale Designs sind jetzt möglich. Zuletzt: Die passenden Accessoires sind nun ebenfalls aus natürlicheren Materialien wie Schiefer, Kork oder Holz gefertigt. So erhält Dein Hochzeitsanzug eine besonders persönliche Note.

Wilvorst Blogbeitrag Vintage Look
Wilvorst Blogbeitrag Gala Look

Gala Look

Der Gala Look ist definiert durch edle Smokings in schmalem Schnitt, die gleichzeitig auch ideale Partyanzüge für junge Bräutigame, Trauzeugen und Hochzeitsgäste abgeben. Ein glänzender Smoking von Wilvorst kann eine besonders elegante Option sein. Glamourös wird er in Kombination mit Schleife und Lackschuhen. Lässigkeit verleihst Du ihm hingegen mit Turnschuhen und einem Shirt aus feinem Material.

Trends des Gala Looks: Die aktuelle Gala-Kollektion umfasst Stoffe in dunklem Tartanmuster oder tiefem Navyblau oder klassischem Schwarz, so wirkt dein Stil sleek und minimalistisch. Die zurückhaltende und zeitlosere Farbgebung ermöglicht es Dir, Deinen Anzug noch zu vielen weiteren festlichen Anlässen zu tragen.

Wilvorst Blogbeitrag Gala Look
Wilvorst Blogbeitrag Gala Look

Royal Look

Der Royal Look steht für exklusive Stoffentwicklungen, gepaart mit innovativem Styling. Hierfür werden historische Schnitte aktualisiert und extravagant umgesetzt. Deshalb ist diese die edelste und hochwertigste Linie von Wilvorst. Wenn Du einen royalen Anzug trägst, sollte es einen besonderen Anlass geben – Deine eigene Hochzeit! Der Royal Look sorgt dafür, dass Du Dich als Bräutigam modisch erkennbar von der Hochzeitsgesellschaft abhebst und gemeinsam mit Deiner Braut zum Mittelpunkt des Fests wirst. Zentrale und bewährte Attribute des Sakkos sind bei diesem Stil die Steh- und Jackenkragen sowie elegante Rückenkellerfalten.

Trends des Royal Looks: Sommerlich-helle Looks, elastische Jacquard-Stoffe und Tweed-Looks bestimmen die aktuelle Royal-Kollektion. Da bei diesen Modellen besonderes Augenmerk auf der Kragengestaltung liegen, sind die Steh- und Hemdkragensakkos erstmals um trendige Modelle mit Spitz- und gebrochenem Winkelfasson in Softverarbeitung ergänzt. Außerdem wandert die Knopfleiste tiefer, um die blickfangende Krawatte, Schleife oder das Plastron besser in Szene zu setzen.

Herrenmode Royal Look
Herrenmode Royal Look

Buche Deinen Termin zur Anprobe Deines Hochzeitsanzugs von Wilvorst

Du suchst einen hochwertigen Anzug für Deine Hochzeit? Oder Du bist als Gast eingeladen und möchtest Dich dem Dresscode entsprechend einkleiden? Ob lässig, natürlich oder prachtvoll – wir beraten Dich umfassend in unserer Herrenlounge. Neben den aktuellen Anzugmodellen der Marke Wilvorst halten wir auch viele passende Accessoires wie Hemden, Schuhe, Krawatten, Schleifen, Einstecktücher und vieles mehr für Dich bereit!

Den Termin für Deine Anprobe kannst Du hier bequem online buchen.

Herrenmode Abteilung
MEHR  BEITRÄGE WIE DIESER

Du möchtest noch weitere Inspiration rund um Dein Hochzeitsstyling? Neben dem perfekten Anzug suchst Du auch noch die passenden Eheringe? Dann haben wir zusätzlich diese Beiträge für Dich:

6 Tipps für Deine BrautkleidsucheCategoriesAlle Beiträge / Tipps für Deinen Hochzeitslook

6 Tipps für Deine Brautkleidsuche

6 Tipps für Deine Brautkleidsuche

6 Tipps für Deine Brautkleidsuche

Was jede Braut vor der Anprobe beachten sollte

Die Brautkleidsuche ist eine einzigartige Erfahrung. Im Idealfall findet sie im Leben nur einmal statt. Darum haben viele zukünftige Bräute schon vorab ganz persönliche Erwartungen und Vorstellungen von der Brautkleidanprobe. Wir haben für Dich einige Tipps zur Brautkleidsuche zusammengestellt, um Dir schon vor dem ersten Termin bei uns eine Orientierung bieten zu können. So kannst Du Dich ideal auf Deine Anprobe vorbereiten.

Ideen für die Brautkleidsuche sammeln

Ob Du bereits konkrete Vorstellungen hast oder nicht: Bevor Du mit der Suche nach deinem Traumkleid beginnst, kann eine kleine Recherche nicht schaden. Durchblättere Zeitschriften und Kataloge, schau Dir Bilder von Hochzeitspaaren an, sammle inspirierende Fotos in einem Ordner, verfolge Inspirationboards bei Pinterest oder erstelle dort Dein eigenes. Auf unserem Pinterest-Profil sammeln wir immer wieder neue Inspirationen für Dich.

Außerdem kannst Du Dich mit den verschiedenen Schnitten und Silhouetten vertraut machen. Vielleicht hast Du auch schon festgelegt, welche Körperteile Du besonders zur Geltung kommen lassen möchtest. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Rücken, Schultern, Armen oder Beinen? Sammle im Vorfeld auch Fragen, die Du Deiner persönlichen Beraterin bei der Brautkleidsuche stellen möchtest.

Wer möchtest Du sein?

Man heiratet nur einmal. Behalte während Deiner Brautkleidsuche im Hinterkopf, dass Du die Hochzeitsbilder ein Leben lang betrachten wirst. Frage Dich: Möchte ich lieber in aktuellen Trends heiraten, die den Zeitgeist widerspiegeln? Oder in einem klassischen Look, der zeitlos ist? Man soll Dich an Deinem großen Tag übrigens nicht nur in der Rolle der Braut wahrnehmen, sondern immer noch als Du selbst.

Behalte auch den Stil Deines Partners und der gesamten Hochzeit im Hinterkopf. Vielleicht gibt es ein Motto oder einen bestimmten Begriff, der Eure Hochzeit perfekt zusammenfasst und Dir fortan als Orientierung dient. Auch der Ort Eurer Trauung und anschließenden Feier kann Dir helfen, Deinen Brautkleidstil zu definieren. Zum Besispiel kommen Boho-Kleider auf entspannten Landhochzeiten besonders zur Geltung, während ausladende Prinzessinnenroben mit langer Schleppe hierfür tendenziell ungeeignet sind.

Öffne Dein Herz bei der Brautkleidsuche

Es ist zwar gut ist, die eigenen Vorstellungen konkret vor Augen zu haben. Trotzdem solltest Du Dich vorab nicht zu sehr auf ein Kleid festlegen, das auf Bildern meistens anders wirkt als bei der tatsächlichen Anprobe an Dir. Im Vordergrund stehst Du. Das Kleid soll Dich komplettieren und nicht andersherum. Sei offen für Ideen bei Deiner Suche nach dem perfekten Brautkleid, aber bleib Du selbst. Lass Dich auch nicht zu sehr von der Kleidervielfalt in unserem Hochzeitshaus überwältigen – unsere Bridal Stylistinnen stehen Dir mit Fachkenntnis und Feingefühl stets zur Seite!

Der perfekte Zeitpunkt für Deine Brautkleidsuche

Beginne die Brautkleidsuche nicht zu früh und nicht zu spät – wer zu früh beginnt, findet im Extremfall das Kleid, noch bevor das konkrete Datum, die Location oder die Gästeliste festgelegt werden. So kann es passieren, dass die verschiedenen Elemente Eurer Hochzeit am großen Tag kein stimmiges Gesamtbild ergeben. Das gegenteilige Szenario: Die Suche beginnt sehr spät, sodass die Lieferzeiten sehr eng gesteckt sind. Acht bis zwölf Monate Vorlauf sind perfekt. Dank unserer großen Auswahl finden wir gemeinsam mit Dir aber auch jederzeit kurzfristig eine Lösung.

Dein Brautkleid-Budget

Lege vorab ein Budget für Dein Brautkleid fest. In unserem Hochzeitshaus kannst Du sicher sein, nur qualitativ hochwertige Kleider von international renommierten Designern zu finden. Natürlich lohnt es sich, in diese mit Liebe zum Detail geschneiderten Hochzeitskleider zu investieren. Dennoch solltest du Dir einen realistischen Budgetrahmen setzen, um die Braukleidsuche zu erleichtern. Dabei kann Dir auch unsere stetig aktualisierte Brautkleidgalerie helfen. Dort kannst Du mithilfe der Sucheinstellungen entdecken, welche Modelle in Deinem Preisrahmen liegen. Solltest Du ein streng limitiertes Budget haben, lege vorab fest, auf welche Elemente Deines Brautkleids Du keinesfalls verzichten möchtest und bei welchen Gestaltungsdetails Du flexibler bist.

Deine Begleitung bei der Brautkleidsuche

Überlege gut, wen Du zur Anprobe mitnehmen möchtest. Deine Eltern, Geschwister, beste Freundin oder Trauzeugen? Es wäre schade, an diesem bedeutenden Termin eine Begleitung dabei zu haben, die mit Deinem Stil nicht vertraut ist und versucht, Dir ein unpassendes Kleid ein- oder Dein Traumkleid auszureden. Ideal sind vertraute Personen, die Deinen Geschmack gut kennen. Jemand, der weiß was Dir steht und zu Dir passt. So kann die Brautkleidsuche ein Erfolg werden.

Du möchtest mit mehreren Menschen den besonderen Anprobemoment zu einer Party werden lassen? Wir bieten für Dich und bis zu sechs Begleitpersonen die Möglichkeit, als VIB (Very Important Bride) Deine Brautkleidsuche zu einer Bridal Party werden zu lassen. Die VIP-Terminvergabe kannst Du bequem online nutzen.

Buche Deinen Termin zur Brautkleidanprobe!

Du hast jetzt richtig Lust bekommen, bei uns einen Termin zur Brautkleidanprobe zu vereinbaren? Wir freuen uns darauf, Dich und Deine Wünsche kennenzulernen! Hier kannst Du ganz leicht Deinen Wunschtermin online buchen. Oder Du rufst an unter 05721 98 20 17.

 
MEHR  BEITRÄGE WIE DIESER

Du hast noch mehr Fragen zu Deiner Brautkleidanprobe? Dann haben wir noch diese Beiträge für Dich:

NEWS & BLOG

Trauring-Monday-Lin-Riehl-Das Hochezeitshaus

Trauring-Monday

Ab sofort zeigen wir Euch jeden Montag die neusten Trauring- & Verlobungsringtrends, geben Euch Tipps und Tricks und halten immer wieder kleine Überraschung für Euch bereit.

MEHR INFOS
9 Tipps für Deine BrautkleidanprobeCategoriesAlle Beiträge / Tipps für Deinen Hochzeitslook

9 Tipps für Deine Brautkleidanprobe

9 Tipps für Deine Brautkleidanprobe

9 Tipps für Deine Brautkleidanprobe

Das erste Mal ein Brautkleid zu tragen, ist für viele zukünftige Bräute ein unvergesslicher Moment. Nicht selten ist der erste Blick in den Spiegel ein emotionales Ereignis. Um Deine Anprobe so entspannt und schön wie möglich zu machen, geben wir Dir vorab Tipps und kleine Einblicke in ihren Ablauf. So kannst Du Dich schon jetzt auf Deinen Termin zur Brautkleidanprobe in einer unserer glamourösen Suiten freuen!

Wann ist der beste Zeitpunkt für den Termin zur Brautkleidanprobe?

Grundsätzlich nehmen wir uns immer gerne für Dich Zeit. Wähle Deinen Termin aber für einen Tag, an dem Dein Kalender (und auch der Deiner Begleitung) nicht zu voll ist. So kommt kein Stress auf und Ihr könnt Euch ganz auf die Brautkleidsuche konzentrieren.

TIPP: Damit Du Dein Traumkleid auch passend bekommst, empfehlen wir Dir einen Termin so früh wie möglich mit uns zu vereinbaren. Denn mittlerweile liegen die Lieferzeiten bei renommierten Herstellen bei vier bis sechs Monaten. Bedenke auch, dass wir Dein Kleid noch perfekt auf Dich anpassen. Damit Du ohne Stress Dein Brautkleid vor Eurem großen Tag abholen kannst, raten wir Dir, einen Termin zur Brautkleidanprobe ca. acht bis zwölf Monate vorher mit uns zu vereinbaren.

Wie sollte ich bei der Anprobe erscheinen?

Besuche uns so, wie Du Dich wohlfühlst. So wirken die Kleider an Dir, wie Du bist. Dadurch bekommt auch Deine persönliche Beraterin einen guten Eindruck Deines Stils und Deiner Persönlichkeit. Möglichst natürlich zur Anprobe zu kommen garantiert Dir, viele Stile ausprobieren zu können. Trage schlichte Unterwäsche in Nudefarben und dezentes Makeup.

TIPP: Bring gerne ein Haarband oder Haarnadel mit zu Deiner Brautkleidanprobe. So kannst Du auch Dein Brautkleid mit geschlossenen Haaren auf Dich wirken lassen und Dir vorstellen, wie es mit einer Hochsteckfrisur wirken wird.

Wie hilft mir die Beratung bei der Brautkleidanprobe?

Deine persönliche Beraterin hilft Dir und Deiner Begleitung bei allen denkbaren Aspekten der Brautkleidsuche. Sie erläutert Euch zum Beispiel die Besonderheiten der verschiedenen Stile und zeigt die neuesten Trends. Sie hört Dir und Deinen Wünschen genau zu und entdeckt gemeinsam mit Euch in unserer großen Auswahl Dein perfektes Kleid.

Sie berät Dich auch bei der Auswahl der Accessoires wie Schleier, Haaraccessoires, Schuhen und Schmuck. So entsteht ein stilsicherer und stimmiger Gesamtlook. Das wichtigste bei unserer Beratung ist die fachliche Kenntnis und das Einfühlungsvermögen, auf die Du Dich bei allen unseren erfahrenen Beraterinnen verlassen kannst.

TIPP: Sei bei deiner Brautkleidanprobe ganz Du selbst. Und vertraue Deiner Beraterin auch die Dinge an, auf die Du bei Eurer Hochzeit besonders viel Wert legst. Verrate ihr, ob Ihr eine ausgelassene Hochzeitsfeier mit ganz viel Tanz feiern möchtet oder ob bei Eurem Brautpaarshooting etwas besonderes geplant ist. So kann sie Dir mit Rat und ihrer Erfahrung optimal zur Seite stehen.

Sollte ich möglichst viele verschiedene Stile ausprobieren oder mich auf wenige beschränken?

Das hängt ganz von Deinem Geschmack ab. Trendorientierte Bräute können sich schnell für die verschiedensten Brautkleidstile begeistern. Wer den klassischen Look favorisiert oder bereits genaue Vorstellungen von seinem Traumkleid hat, kann die Auswahl schnell eingrenzen.

TIPP: Mach Dir vor der Brautkleidanprobe einen kleinen Zettel fertig, auf dem alle unverzichtbaren Aspekte stehen, die Du für Dein Brautkeid wünschst. So vergisst Du in der Aufregung nichts und kannst entspannt Deine Anprobe genießen.

Wie viele Kleider sollte ich anprobieren?

Jede Braut ist individuell, deshalb können die Anproben sehr unterschiedlich verlaufen. Einige Bräute finden schon beim ersten, zweiten oder dritten Kleid ihren perfekten Hochzeitslook. Andere möchten lieber vieles ausprobieren und überlegen etwas länger. Achte darauf, Dich nicht durch zu viele Optionen aus dem Konzept bringen zu lassen. In der Regel ist die Anprobe von fünf bis sieben Kleidern ideal, um Dein passendes Kleid auszusuchen.

TIPP: Versuche bei der Brautkleidanprobe auch mal einen ganz anderen Stil, als den von Dir favorisierten. So kannst Du Dir ganz sicher sein, dass er nicht passt. Oder Du entdeckst eine ganz neue Option, die Dich überraschend begeistert.

Woher weiß ich, ob ich das perfekte Brautkleid gefunden habe?

Es ist simpel und wird selten doch übersehen: Vertraue Deinem Bauchgefühl! Es gilt aber auch: Entscheide nicht zu voreilig. Brautkleider sind in der Regel vom Umtausch ausgeschlossen, da sie an ihre Trägerin perfekt angepasst werden. Wenn Du Dich in Deinem Kleid wohlfühlst, Dein Spiegelbild strahlt, dein Herz hüpft: Trau Dich, Ja zu sagen.

TIPP: Frag Deine Beraterin und Deine Begleitung, in welchem Kleid Du diesen besonderen Glanz in den Augen hattest. Meist ist dieses Funkeln der Hinweis für Dein perfektes Kleid.

Was ist, wenn mir mehrere Kleider sehr gefallen und ich mich einfach nicht entscheiden kann?

Dann und wann passiert es, dass Bräuten die Wahl zwischen zwei Brautkleidern extrem schwerfällt. In diesem Fall helfen nur zwei Dinge: Losen oder beide wählen, sofern zum Beispiel im Hochzeitsprogramm die Gelegenheit für einen Kleiderwechsel gegeben ist. Idealerweise bieten die Kleider einen optischen Kontrast, etwa Trauung und abendliche Party. Der zweite Brautlook wird übrigens immer beliebter.

Was passiert, wenn ich mein Traumkleid gefunden habe?

Sobald Du Dein Brautkleid gefunden hast, kannst schon Du einen Termin mit Deiner Schneiderin oder unserer Partnerschneiderin für die Absteckung vereinbaren. Das sollte zügig passieren, da Termine hierfür sehr begehrt sind. Möchtest Du diesen Service bei uns in Anspruch nehmen, vereinbaren wir einen Termin, sobald Dein bestelltes Kleid bei uns eingetroffen ist. Auch während des zweiten Termins helfen wir Dir bei der Auswahl der Accessoires, Schuhe und allen weiteren Details. Solltest Du bereits Schuhe ausgewählt haben, bringe sie mit, um Dein Kleid auf die passende Länge zu kürzen.

Die dritte Anprobe bietet meistens den perfekten Abschluss für Deinen Weg zum Traumkleid. An diesem Termin siehst Du Deinen vollständigen Brautlook noch einmal vor dem großen Tag. Sind letzte, kleine Änderungen nötig, werden diese noch vorgenommen. Danach kannst Du Dein Traumkleid abholen und Dich auf Deinen Hochzeitsauftritt freuen. Idealerweise bewahrst Du das Kleid bis dahin gebügelt und hängend in einer großen Stofftasche auf.

 

Ein letzter Tipp

Deine Brautkleidanprobe in einer unserer gemütlichen Suiten soll Spaß machen! Auch wenn der Weg bis zum Hochzeitstag viele Überlegungen und Planungsstress beinhaltet – die Brautkleidsuche soll ein Highlight der Vorbereitungszeit sein. Wir möchten Dich bei der Anprobe glücklich machen. Freu Dich auf Deinen Termin und gib Deinen Emotionen Raum.

Termin zu Brautkleidanprobe buchen!

Du hast jetzt richtig Lust bekommen, Dir bei uns einen Termin zur Brautkleidanprobe zu machen? Das freut uns sehr. Hier kannst Du Dir ganz leicht Deinen Wunschtermin online buchen. Oder Du rufst unter 05721 98 20 17 an.

 
MEHR  BEITRÄGE WIE DIESER

Du hast noch mehr Fragen zu Deiner Brautkleidanprobe? Dann haben wir zustzlich diese Beiträge für Dich:

 

NEWS & BLOG

Trauring-Monday-Lin-Riehl-Das Hochezeitshaus

Trauring-Monday

Ab sofort zeigen wir Euch jeden Montag die neusten Trauring- & Verlobungsringtrends, geben Euch Tipps und Tricks und halten immer wieder kleine Überraschung für Euch bereit.

MEHR INFOS
Brautkleid-AnprobeCategoriesAlle Beiträge / Tipps für Deinen Hochzeitslook

Happy Bride – Brautkleid-Anprobe

Brautkleid-Anprobe

Happy Bride – Brautkleid-Anprobe

Termine für Anproben

Um eine ausführliche Beratung gewährleisten zu können, bitten wir dich vorab einen Termin zu vereinbaren. Am besten 8-10 Monate vor dem geplanten Hochzeitstermin. Hier kannst du deinen Termin ganz bequem online buchen. Natürlich kannst du auch direkt bei uns im Laden unter: 05721-982017 anrufen.

Braut Erlebnis-Shopping

Unsere Beratung ist herzlich, persönlich und fachlich kompetent. Du wirst hierzu zur Brautkleidanprobe in einer unserer 7 Beratungssuiten mit einem Glas Prosecco empfangen, wo du zusammen mit deinen Liebsten ein individuelles Erlebnis erfahren wirst. Wir nehmen uns für dich 2 Stunden Zeit, um dich in Ruhe beraten zu können, so dass du am Ende das perfekte Traumkleid finden kannst.

Welcome Bride-Crew

Du kannst gerne die beste Freundin und/oder den engsten Familienkreis mitbringen, jedoch empfehlen wir nicht mehr als fünf Personen. Aber ganz wichtig für dich ist, dass du auf das eigene Bauchgefühl hörst. Bei aller kompetenter Beratung unseres Fachpersonals und den gut gemeinten Ratschlägen der Begleitung ist es immer noch die Braut selbst, die ihre eigene Herzensentscheidung trifft. Nur du als Braut selbst weiß, welches Kleid sich wie „DAS TRAUMKLEID“ anfühlt.

Lass uns mit dem Budget anfangen…

Natürlich ist die Entscheidung für ein Brautkleid vor allem eine emotionale Entscheidung, allerdings spielt der Preis ebenfalls eine Rolle. Vor dem Brautkleidkauf ist es wichtig, dass du dir schon Gedanken gemacht hast, in welchem Preisrahmen dein Traumkleid liegen soll, sodass wir gezielt nach Kleidern in deinem Budgetrahmen suchen können. Gemeinsam finden wir ganz sicher deinen Traumkleid.

Denk an die Dessous

Trage bei deinem Termin am besten einen schlichten hautfarbenen Slip, der sich auch unter engen Kleidern nicht abzeichnet. Eventuell eine hautfarbene Strumpfhose und entweder gar kein BH oder ein trägerloses hautfarbenes Modell.

Verlass dich auf dein Gefühl

Das Brautkleid soll zu deiner Persönlichkeit passen und dich in deinem Wesen unterstreichen, du darfst dich jedoch auf keinen Fall verkleidet fühlen. Du kommst aus der Kabine und trittst vor den Spiegel. Und du merkst und fühlst sofort: „Wow! Das ist mein Kleid!“ Du strahlst über das ganze Gesicht, bist berührt und überwältigt. Das Gefühl verrät dir, dass es das perfekte Kleid für dich ist. Es ist der besondere Moment, den du nie vergessen wirst!

NEWS & BLOG

Trauring-Monday-Lin-Riehl-Das Hochezeitshaus

Trauring-Monday

Ab sofort zeigen wir Euch jeden Montag die neusten Trauring- & Verlobungsringtrends, geben Euch Tipps und Tricks und halten immer wieder kleine Überraschung für Euch bereit.

MEHR INFOS