Created Diamonds

ENTDECKE KÜNSTLICH HERGESTELLTE DIAMANTEN ALS ALTERNATIVE FÜR EHE-, VERLOBUNGS- ODER DIAMANTRINGE

Tauche ein in die faszinierende Welt der Created Diamonds (Diamanten künstlich)! Entdecke die Alternative zu herkömmlichen Diamanten und nutze diese Möglichkeit für deine Ringe. Entdecke die Vorzüge und Möglichkeiten, die künstlich hergestellte Diamanten bieten. Von ihrer Herstellung bis zu ihren Vorteilen gegenüber natürlichen Diamanten – hier erfährst du alles, was du wissen musst, um deine Hochzeitsträume zu verwirklichen und dabei ethisch und stilvoll zu bleiben.

WAS SIND "CREATED DIAMONDS"?

DIE WELT DER KÜNSTLICH HERGESTELLTEN DIAMANTEN

“Created Diamonds” sind Diamanten, die in Labors gezüchtet werden und dabei die gleichen chemischen und physikalischen Eigenschaften wie ihre natürlichen Pendants aufweisen. Es sind echte Diamanten, die durch innovative Verfahren auf künstlichen Wegen entstehen.
Im Gegensatz zu ihren natürlichen Gegenstücken werden künstliche Diamanten unter streng kontrollierten Bedingungen im Labor hergestellt. Dies geschieht entweder durch ein Hochdruckverfahren, bei dem Kohlenstoff unter extremen Temperaturen und Druck zusammengepresst wird (HPHT-Methode), oder durch chemische Gasphasenabscheidung (CVD-Methode), wobei der Diamant durch Zugabe von einem Gasgemisch und durch Anlegen von Energie wächst.

Trotz der beiden künstlichen Herstellungsprozesse besteht das Endprodukt aus reinem Kohlenstoff, genau wie ein natürlicher Diamant, und ist damit chemisch, physisch und optisch nahezu identisch.

Der große Unterschied liegt jedoch oft im Preis, denn künstliche Diamanten sind deutlich erschwinglicher und ermöglichen somit mehr Menschen den Besitz eines funkelnden Schmuckstücks.
Doch es sind nicht nur die Kosten, die viele Menschen für “Created Diamonds”(Diamant künstlich) begeistern. Auch die nachhaltige und ethische Herstellung spielt eine bedeutende Rolle. Bei der Förderung natürlicher Diamanten können leider oft Menschenrechtsverletzungen und Umweltschäden auftreten. Mit einem künstlichen Diamanten können Sie sicher sein, einen Stein zu tragen, der unter fairen Bedingungen hergestellt wurde.
So vereinen moderne und exklusive künstliche Diamanten auf eindrucksvolle Weise die Schönheit eines Diamanten mit den klaren Vorteilen nachhaltiger und ethischer Produktion. Sie sind ein leuchtendes Beispiel dafür, wie Nachhaltigkeit und Luxus perfekt Hand in Hand gehen können

VORTEILE VON LABORDIAMANTEN

Die Wahl eines Diamanten aus künstlicher Herstellung kann viele Vorteile haben, insbesondere für Bräute und Bräutigame, die nach einer ethisch vertretbaren und preiswerten Alternative zu natürlichen Diamanten suchen. Der Hauptvorteil von Labordiamanten (Diamant künstlich) besteht darin, dass ihre Herstellung weniger umweltbelastend ist und keinerlei Menschenrechtsverletzungen, wie sie im traditionellen Diamantenbergbau auftreten können, mit sich bringt.

  • Preis – mehr Karat für dein Geld:
    Ein Diamant aus künstlicher Herstellung kostet weniger als ein natürlich gewachsener Diamant. So ist es möglich einen größeren, exklusiveren Stein zu wählen, ohne das gesetzte Budget zu sprengen.
  • Qualität – Höchste Qualitätsstandards
    Künstliche Diamanten erfüllen dieselben Qualitätsstandards wie natürliche Diamanten. Die vier C’s – Carat (Karat), Cut (Schliff), Clarity (Reinheit) und Color (Farbe) – sind entscheidende Kriterien für die Beurteilung der Diamantqualität. Labordiamanten bieten eine vielfältige Auswahl an Karat, Schliff, Reinheit und Farbvarianten, damit du die ideale Kombination für dich finden kannst.
  • Ethik – konfliktfreie Herkunft
    Ein starkes Zeichen gegen Blutdiamanten setzt du mit künstlich hergestellten Diamanten. Die Herstellung von Labordiamanten vermeidet die problematischen Arbeitsbedingungen und ethischen Bedenken, die mit dem Abbau von Diamanten in Entwicklungsländern verbunden sind.
  • Umwelt – ein nachhaltiges Produkt
    Der Anbau von Diamanten im Labor erfordert erheblich weniger kostbare Ressourcen als der traditionelle Diamantenabbau und produziert dabei weniger CO2-Emissionen.
  • Vielfalt – deine Auswahl
    Mit künstlich hergestellten Diamanten hast du ebenfalls die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Farben, Größen und Schnittformen zu wählen, was dir die Möglichkeit gibt, einen Stein auszuwählen, der wirklich zu dir und deinem Stil passt.
Die Wahl eines Diamanten aus künstlicher Herstellung (Diamant künstlich) ist daher eine moderne und bewusste Entscheidung, die einen glänzenden Start in den gemeinsamen Lebensweg ermöglicht.
Created Diamonds | Diamant künstlich

VERGLEICH ZWISCHEN NATÜRLICHEN UND KÜNSTLICHEN DIAMANTEN

Beide Diamantentypen haben ihre Vorzüge und es gibt einige wichtige Unterschiede zu beachten.

CREATED DIAMONDS

  • 20-50% Kostenersparnis
  • Künstlich im Labor gezüchtet
  • Nach Wunsch modifizierbar
  • Echter Diamant

NATÜRLICHE DIAMANTEN

  • Hoher Preis
  • Natürlich entstanden
  • Einzigartig in seiner Art durch Entstehungsprozess
  • Echter Diamant

Die Entscheidung zwischen einem natürlichen und einem künstlichen Diamanten hängt letztendlich von persönlichen Vorlieben, Budget und ethischen Überlegungen ab.

Created Diamonds | Diamant künstlich

HERSTELLUNG UND EIGENSCHAFTEN VON SYNTHETISCHEN DIAMANTEN

Die Herstellung von synthetischen Diamanten ist ein faszinierender Prozess, der zahlreiche personalisierte Möglichkeiten bietet, ideal für zukünftige Brautpaare, die nach einer einzigartigen Ergänzung für ihre Eheringe suchen. Diese Diamanten werden unter kontrollierten Bedingungen im Labor hergestellt, um sicherzustellen, dass sie die meisten Eigenschaften eines natürlichen Diamanten widerspiegeln.

HPHT-METHODE

Unter Verwendung der HPHT-Methode (Hochdruck-Hochtemperatur) werden im Labor Bedingungen geschaffen, die den natürlichen Druck- und Temperaturverhältnissen tief unter der Erdoberfläche ähneln. Ein winziger Diamantensaatkern wird in eine spezielle Presse platziert und extremen Bedingungen ausgesetzt, mit Temperaturen von mehreren Tausend Grad Celsius und Drücken von mehreren Gigapascal. Durch Zugabe eines Gemischs aus Kohlenstoff und einem Lösungsmittel wird der Diamantensaatkern beschichtet, wodurch er allmählich zu einem größeren Diamanten heranwächst. Die Dauer dieses Prozesses variiert je nach gewünschter Größe und kann mehrere Wochen oder sogar Monate dauern.

CVD-METHODE

Die CVD-Methode (Chemical Vapor Deposition) nutzt eine chemische Gasphasenabscheidung, um Diamantschichten auf einem Substrat zu erzeugen. Zuerst wird ein winziger Diamantensaatkern in einer mit einem Gasgemisch aus Wasserstoff und einem Kohlenstoffträgergas gefüllten Kammer platziert. Durch die Zufuhr von Energie wird das Gas aktiviert, wodurch der Kohlenstoff auf dem Diamantensaatkern abgeschieden wird. Dieser Kohlenstoff bildet schrittweise Schichten, die zu einem größeren Diamanten heranwachsen. Dier Prozess nimmt etwas länger Zeit in Anspruch im Vergleich zur HPHT-Methode.

Beide Methoden ermöglichen eine gezielte Kontrolle über die Wachstumsbedingungen und resultieren in Diamanten von hoher Qualität. Anschließend können die fertigen Labordiamanten geschliffen, poliert und in Schmuckstücke eingefasst werden.

UMWELTAUSWIRKUNGEN UND NACHHALTIGKEIT VON KÜNSTLICHEN DIAMANTEN

Künstliche Diamanten gewinnen aufgrund ihrer Umweltauswirkungen und Nachhaltigkeit immer mehr an Beliebtheit. Im Gegensatz zur traditionellen Diamantgewinnung, bei der natürliche Ressourcen genutzt und oft erhebliche Umweltschäden verursacht werden, sind die Auswirkungen eines künstlich hergestellten Diamanten auf die Umwelt weitaus geringer.

Durch fortgeschrittene Technologien wird ein „Diamant künstlich“ mit minimaler Umweltbelastung und ohne menschliche Ausbeutung hergestellt. Dieser Prozess erzeugt weniger Emissionen, verbraucht weniger Wasser und verursacht weniger Landschaftsschäden als die traditionelle Diamantenminen.

Für Bräute und Bräutigame, die großen Wert auf Nachhaltigkeit legen, sind künstliche Diamanten eine exklusive und moderne Alternative zu traditionellen Steinen. Sie sind nicht nur ein Symbol ihrer Liebe, sondern auch ihrer Verpflichtung gegenüber der Umwelt und zukünftigen Generationen.

Als Tipp für die zukünftigen Bräute und Bräutigame: Beim Kauf eines künstlichen Diamanten sollte darauf geachtet werden, dass dieser von einem renommierten Labor zertifiziert ist. So kann die Qualität und Wert des Diamanten richtig eingeschätzt werden.

Durch die Wahl eines künstlichen Diamanten, triffst du eine bewusste Entscheidung, die Ressourcen unseres Planeten zu schonen und gleichzeitig ein hochwertiges, langlebiges und makelloses Schmuckstück zu besitzen. Künstliche Diamanten sind daher nicht nur eine erstklassige Wahl für Verlobungs- oder Eheringe, sondern auch ein starkes Zeichen für Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Handeln.

QUALITÄT VON SYNTHETISCHEN DIAMANTEN

Die Qualität von synthetischen Diamanten (Diamant künstlich), kann genauso beeindruckend sein wie die ihrer natürlichen Gegenstücke. Der vielversprechendste Aspekt dieser Edelsteinart liegt in dem Punkt, dass ihre reinen Formen oft makellos sind. Anders als natürliche Diamanten, die durch den minenbedingten Prozess oft Einschlüsse oder Unvollkommenheiten aufweisen, entstehen synthetische Diamanten in einem kontrollierten Laborumfeld. Dies führt zu einem echten Diamanten von höchster Qualität und Brillanz.

Für eine Braut oder einen Bräutigam ist dies eine exklusive Möglichkeit, modernen Schmuck zu tragen, der sowohl emotional als auch ästhetisch ansprechend ist. Die Wahl eines synthetischen Diamanten bedeutet keineswegs einen Kompromiss bei der Qualität. Mithilfe hochentwickelter Technologie haben Experten die Fähigkeit, Diamanten zu schaffen, die in Farbe, Klarheit und Karatgewicht mit den besten natürlichen Diamanten absolut konkurrieren können.

Damit triffst du als Braut oder Bräutigam eine weise Wahl, die dich brillieren lässt und gleichzeitig den modernen, umweltbewussten Stil unterstreicht, den du widerspiegeln möchtest. Synthetische Diamanten sind ein Zeichen für bewussten Luxus und Eleganz, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen.

DIE BESTE WAHL FÜR DEINE VERLOBUNGS- UND HOCHZEITSRINGE: KÜNSTLICHE DIAMANTEN

Bei der Wahl deines Verlobungs- oder Hochzeitsrings ist es wichtig, die bestmögliche Entscheidung zu treffen. Hier spielen viele Faktoren eine Rolle, aber wir möchten dich auf einen Aspekt aufmerksam machen: dein Budget.

Wenn du mehr für weniger haben möchtest, könnten künstliche Diamanten die perfekte Wahl für deine Verlobungs- und Hochzeitsringe sein. Mit diesen Diamanten erhältst du die gleiche Qualität und Brillanz wie bei natürlichen Diamanten, aber zu einem Bruchteil des Preises. Dadurch hast du mehr Budget für andere wichtige Details deiner Hochzeit, wie zum Beispiel dein Brautkleid oder deinen Hochzeitsanzug. Mit künstlichen Diamanten kannst du deine Hochzeitsträume verwirklichen, ohne dabei dein Budget zu sprengen.

Ein Ring mit künstlichem Diamanten ist somit eine ausgezeichnete Wahl für deine Verlobungs- und Hochzeitsringe. Sie bieten Qualität, Eleganz und eine ethische Wahl – alles in einem.

FAQ CREATED DIAMONDS

Ein künstlicher Diamant wird mithilfe von zwei Methoden hergestellt: der HPHT-Methode (Hochdruck-Hochtemperatur) oder der CVD-Methode (Chemical Vapor Deposition).

Künstliche Diamanten bieten zahlreiche Vorteile. Zum einen sind sie im Vergleich zu natürlichen Diamanten deutlich günstiger, was es Brautpaaren ermöglicht, ein hochwertiges Schmuckstück zu einem erschwinglichen Preis zu erwerben. Zudem sind sie umweltfreundlich, da sie ohne den Abbau von natürlichen Ressourcen hergestellt werden. Darüber hinaus weisen sie die gleiche Härte und Brillanz wie natürliche Diamanten auf und sind von Laien kaum von diesen zu unterscheiden.

Künstliche Diamanten unterscheiden sich von natürlichen Diamanten hauptsächlich in ihrer Herkunft. Natürliche Diamanten entstehen über einen sehr langen Zeitraum unter extremen Bedingungen in der Erdkruste. Künstliche Diamanten hingegen werden im Labor hergestellt und haben daher eine künstliche Herkunft. In Bezug auf ihre Eigenschaften, wie Härte, Brillanz und Reinheit, sind künstliche Diamanten jedoch mit natürlichen Diamanten vergleichbar.

Wie pflegt man künstliche Diamanten?

NEWS & BLOG

Trauringe/Eheringe FAQ - Antworten auf deine Fragen zu Trauringen für eure Hochzeit

Trauringe FAQ

Findet hier die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Thema Trauringe/Eheringe, Verlobungs- und Diamantringe.

MEHR INFOS
Brautkleider Sale 2024 – Mai Deals bis zu 50% Rabatt

SALE 2024

It’s SALE Baby – Entdecke eine exklusive Auswahl an Brautkleidern aus unserem aktuellen Bestand und spare bis zu 50% auf ausgewählte Brautkleider. Erfahre hier mehr dazu.

MEHR INFOS