DIE BRAUTKLEID-TRENDS 2023

EIN AUSBLICK AUF NEUESTE BRAUTMODE 2023

Während die Hochzeitssaison 2022 gerade ihren Höhepunkt erlebt, treffen in unserem Hochzeitshaus allmählich schon die neuen Modelle für das kommende Jahr ein. Dabei ist es nicht nur für ModeredakteurInnen und WeddingplanerInnen wichtig, sich einen Überblick zu verschaffen. Für alle Bräute, die neugierig auf die Trends 2023 sind, haben wir hier alles Wichtige zusammengefasst, aufgeteilt in:

  • Stoffe, aus denen Deine zukünftigen Traumkleider geschneidert sind
  • Schnitte, die verschiedenste Silhouetten zur Geltung bringen
  • Verzierungen, die dem Brautkleid seine individuellen Charakter verleihen

BRAUTKLEIDER DER BRAUTKLEID-TRENDS 2023 ENTDECKEN

FILTER ANZEIGEN
BUCHE JETZT DEINEN TERMIN

Vereinbare Deinen persönlichen Beratungstermin in unserem Hochzeitshaus
in Deiner Bridal-Suite und finde Dein Brautkleid 2023.

BRAUTKLEID-STOFFE FÜR 2023

Ein großer Trend für 2023 sind glänzende Stoffe. Hier sticht besonders schimmernder Satin hervor. Seine fließende Eigenschaft macht ihn perfekt für schmale Kleider und wunderschön drapierte Ausschnitte sowie als Akzent an der Taille, zum Beispiel in Form eines Kummerbunds.

Außerdem sind neben festem Mikado weiterhin leichte bis mittelschwere Stoffe beliebt. Dazu zählen superweicher Crêpe und Georgette, die Chiffon ähneln, aber aufgrund ihrer Struktur etwas dicker und rauer sind. Außerdem fallen Brautkleider aus Crêpe und Georgette etwas schwerer und zeigen weniger Transparenz.

Glitzernde Spitze hat als Klassiker unter den Stoffen für Brautkleider weiterhin Bestand. Während an den meisten Entwürfen Pailletten und Perlen verarbeitet sind, weisen einzelne Modelle auch in den Stoff oder die Spitze eingewobene Glitzerfäden auf, die vor allem an modernen Mustern zur Geltung kommen.

DIE BRAUTKLEID-SCHNITTE DER KOMMENDEN SAISON

Die Brautmodesaison 2023 steht im Zeichen der Kontraste: Während sich einerseits der 90er-Stil voller Schlichtheit in Form von schmalen Konturen weiterentwickelt, setzen voluminöse Kleider mit bauschigen Röcken einen weiteren Trend. Alle Standardschnitte wie A-Linie, Prinzessin und Meerjungfrau sind auch im nächsten Jahr wieder vertreten, wobei letztere eine sanftere Linienführung erhalten und dadurch mehr Bewegungsfreiheit bieten. Wer sich schlichten Chic oder Opulenz wünscht, hat also eine große Auswahl.

Weiterhin bevorzugen die Designer tiefe Ausschnitte, die teils transparent gearbeitet sind. Außerdem bleiben seitliche Träger im Carmen-Stil erhalten, die vor allem an Boho-Hochzeitskleider schmücken. Die Schleppen besitzen überwiegend moderate Längen und teilweise geschichtete Lagen.

Zweiteiler sind durch die wachsende Auswahl eine gute Alternative zum Mietkleid, da die Bestandteile des Hochzeitslooks auch nach der Hochzeit einzeln neu kombiniert werden können. Ebenso können auch Partnerjacken, ein weiterer Trend für Hochzeitspaare, auch individuell alltagstauglich gestaltet werden.

VERZIERUNGEN, DIE DEIN BRAUTKLEID 2023 ERSTRAHLEN LASSEN

Auch die Details der Brautkleider für 2023 richten sich nach den zwei Strömungen der Schlichtheit und Opulenz. Besonders dezente Entwürfe gewinnen durch eckige Ausschnitte, besonders am Rücken, sowie Cut-outs, zum Beispiel an den Seitenpartien sowie an hochgeschlossenen Oberteilen, an minimalistischer Eleganz und grafischem Glamour. Auch gerade Ausschnitte unterstreichen den Look.

Im Gegensatz dazu steht für 2023 das Comeback für betonte Schultern an. Bischofsärmel im Boho- und Vintage-Stil bleiben erhalten. Hinzu kommen voluminöse Puffärmel, quasi die verkürzte Version der Bischofsärmel.

Zusätzliche Akzente setzen Applikation aus 3D-Blüten, besonders an Ausschnitten und Trägern, und großformatige Schleifen, die meist unterhalb des Rückenausschnitts angebracht sind.

FAQ BRAUTKLEID-TRENDS 2023

Jedes Jahr im Frühjahr stellen die meisten Designer auf den Brautmodenmessen ihre neuen Kollektionen für das kommende Jahr vor, die in der Regel ab September/Oktober in unserem Hochzeitshaus zur Anprobe bereithängen.

Die Brautmoden bleiben auch für 2023 den grundlegenden Stilen A-Linie, Prinzessin und Meerjungfrau treu. Während der Prinzessin-Schnitt an einigen Modelle äußerst betont wird, gewinnt die Meerjungfrauensilhouette hingegen an Sanftheit.

Da in der kommenden Saison zwei gegensätzliche Strömungen dominieren, werden die Brautkleid-Details entweder dezent oder auffällig: gerade oder tiefe, opulent verzierte Ausschnitte, kurze oder ausladende Schleppen, keine oder voluminöse Ballonärmel.

Stofflich wirst Du glänzen – in glitzernder Spitze, Geweben mit Glitzerfäden und Satin wirst Du ganz automatisch zum leuchtenden Mittelpunkt Eurer Hochzeitsfeier.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN​

Kundenmeinung Doreen und Christian | Linriehl das Hochzeitshaus für Stadthagen Hannover Minden Hameln
Wir haben uns von Anfang an bei Lin-Riehl optimal beraten gefühlt und sind ausnahmslos zufrieden! Ebenfalls wurden alle Änderungen perfekt umgesetzt. Danke an diese positive Erfahrung!
Doreen und Christian
Brautkleid und Hochzeitsanzug
Kundenmeinung Franzi und Sebastian | Linriehl das Hochzeitshaus für Stadthagen Hannover Minden Hameln
Wir sind mit dem Komplettpaket, was wir von Lin-Riehl bekommen haben so unendlich happy. Wir haben uns von Anfang an sehr wohl gefühlt und es hätte für uns nicht schöner laufen können.
Franzi und Sebastian
Brautkleid, Hochzeitsanzug & Trauringe
Kundenmeinung Marina und Frank | Linriehl das Hochzeitshaus für Stadthagen Hannover Minden Hameln
Besonders gut gefallen hat uns, dass wir uns wie zu Hause gefühlt haben, da wir immer herzlich betreut wurden. Beratung und Umsetzung unserer Wünsche waren immer TOP. Ein perfektes Rundum-Paket.
Marina und Frank
Brautkleid, Hochzeitsanzug & Trauringe
Kundenmeinung Julia | Linriehl das Hochzeitshaus für Stadthagen Hannover Minden Hameln
Ich danke Lin-Riehl herzlich für die tolle Beratung und den reibungslosen Ablauf. Von der Termin- vereinbarung bis hin zur Abholung meines Standesamt-Jumpsuits hat alles perfekt geklappt.
Julia
Standesamt-Outfit

DER ÜBERBLICK: DIESE BRAUTKLEID-TRENDS ERWARTEN DICH 2023

  • Leichte und fließende Stoffe wie Satin, weicher Crêpe und Georgette
  • Auffällige Details: 3D-Blütenapplikationen, voluminöse Puffärmel, Cut-outs, funkelnde Spitze und eingewobene Glitzerfäden
  • Kontraste: Voluminöser Glamour und minimalistisches Understatement
  • Eckige und Carmen-Ausschnitte, die die Schulterlinie betonen
DEINE ANPROBE DER NEUESTEN BRAUTKLEIDER FÜR 2023 IN UNSEREM HOCHZEITSHAUS

Du wünscht Dir, Deine Hochzeit 2023 in einem der aktuellsten Entwürfe zu feiern? Unsere Bridal Stylistinnen begleiten und beraten Dich umfassend während der Anprobe in einer unserer Suiten, sodass Du mit einem perfekten Hochzeitsstyling auf Euren großen Tag vorbereitet bist. Deinen Anprobetermin kannst Du ganz einfach online oder per Telefon unter 05721 98 20 17 mit uns vereinbaren.

NEWS & BLOG