Brautkleidstile - diese Stile passen perfekt zu Dir

BRAUTKLEIDSTILE

Die wichtigsten Brautkleidstile auf einem Blick

Du fragst Dich, welche Brautkleidstile es gibt? Das können wir gut verstehen, denn bei der Brautkleidsuche erwartet Dich eine schier grenzenlose Fülle an Optionen. Um Dir eine Übersicht zum Thema zu geben, erläutern wir Dir in dieser Übersicht die wichtigsten Brautkleidstile und ihre Merkmale. So kannst Du schon vor Deiner Anprobe bei uns im Hochzeitshaus überlegen, welche Schnitte Dich besonders interessieren. Nutze gerne auch die Filter in unserer Brautkleidergalerie, um unsere verschiedenen Brautkleider und deren Stile zu entdecken.

  • A-Linie | der Klassiker
  • Prinzessin-Schnitt | absolut Glamourös
  • Empire-Schnitt | strahlende Natürlichkeit
  • Meerjungfrauenschnitt | sexy Körperform

Brautkleidstil A-Linie | der Klassiker

Brautkleidstil A-Linie

Die A-Linie ist ein echter Allrounder für Bräute und dadurch der wohl am häufigsten gewählte Brautkleiderstil. Sie zeichnet sich aus durch ein schmales Oberteil, in ein figurformendes Mieder eingearbeitet sein kann. Der Rock ist oft durch eine Naht vom Oberteil abgesetzt. Je nach Stoffart, ob fließend oder fest, ist der Rock schmal bis weit geformt. Durch die klassische A-Linien-Form schmeichelt dieser Brautkleidstil vielen Körperformen und lassen Dich als Braut hinreißend aussehen.

A-Linie – der vielseitig einsetzbarer Brautkleidstil

Die klassische Form bietet durch seine Geradlinigkeit viele Gestaltungsmöglichkeiten, um das Kleid zu Deinem individuellen Brautkleid zu machen. So bietet sich Dir die Möglichkeit Dir Deine A-Linie mit oder ohne Schleppe auszusuchen. Auch bieten sich Dir die Möglichkeiten rund um Materialdetails wie Spitzenapplikationen, Glitzerstoff oder Ärmel. Deinen Wünschen sind keine Grenzen gesetzt. Gerne braten wir Dich zu diesem Brautkleidstil in unserem Hochzeitshaus.

FILTER ANZEIGEN

Brautkleidstil Prinzessin-Schnitt | absolut Glamourös

Brautkleidstil Prinzessin-Schnitt

Ein Blick in die Geschichte zeigt: Der Prinzessinnenstil zitiert die Kleiderschnitte des Barocks aus dem 17. Und 18. Jahrhundert. Sein Markenzeichen ist das enganliegende Oberteil in Kombination mit einem weiten bis sehr voluminösen Rock aus vielen Stoffschichten, die manchmal zusätzlich durch einen Reifrock unterstützt werden. Der starke Kontrast aus schmal und weit betont den Oberkörper und besonders die Taille zusätzlich. Der Prinzessin-Schnitt wird gerne mit filigranen Trägern oder trägerlos getragen, um den ausladenden Rock optisch auszubalancieren. So garantiert er Dir einen glamourösen Auftritt, egal ob schlicht oder üppig verziert.

Brautkleidstil Prinzessin-Schnitt – für jeden Typ geeignet

Ebenso wie die A-Linie steht der Prinzessin-Schnitt einer Vielzahl von Bräuten. Kleine und zierliche Frauen sollten lediglich darauf achten, die viele Lagen Stoff nicht die eigene Präsenz überdecken zu lassen.

FILTER ANZEIGEN

Brautkleidstil Empire-Schnitt | strahlende Natürlichkeit

Brautkleidschnitt Empire-Schnitt

Das wichtigste Merkmal des Empire-Schnitts ist die hohe Taillennaht, wie sie zu Beginn den 19. Jahrhunderts getragen wurde. Da sich die Naht teilweise direkt unter der Brust befindet, betont sie die Schultern und das Dekolleté. Feine Accessoires wie ein schmaler Gürtel können die hoch angesetzte Taille zusätzlich hervorheben. Der sich anschließende schmale Rock fällt locker zu Boden.

Brautkleidstil Empire-Schnitt – entspannt und lässig

Der Empire-Schnitt besitzt eine zarte Optik und unterstreicht die Natürlichkeit seiner Trägerin. Er engt nicht ein und garantiert Bewegungsfreiheit. Deshalb eignet er sich besonders für entspannte Hochzeiten und Bräute, die den Boho-Stil favorisieren.

FILTER ANZEIGEN

Brautkleidstil Meerjungfrauenschnitt | sexy Körperform

Brautkleidstil Meerjungfrauen-Schnitt

Der Meerjungfrauenschnitt, auch Fishtail-Schnitt genannt, zeichnet die Konturen seiner Trägerin nach. Der enganliegende Part reicht vom Dekolleté über die Taille und Hüfte bis zu den Oberschenkeln oder Knien. Danach folgt ein ausgestellter Rock, der meist in einer glatten Schleppe endet. Bei sehr schmalen Kleidern, die mit weiten Schleppen kombiniert sind, ist Achtsamkeit geboten: Besonders das Treppensteigen könnte schwerfallen.

Brautkleidstil Meerjungfrauenschnitt – Betone Deine Weiblichkeit

Meerjungfrauenkleider betonen die weibliche Körperform wie kein anderer Schnitt und eignen sich demnach für Bräute, die ihre Silhouette betonen möchten. Wir halten für Dich eine Vielzahl von Modellen für bereit, denn: die Linienführung des Meerjungfrauenschnitts reicht von sanft bis extravagant.

FILTER ANZEIGEN

Finde Deinen passenden Brautkleidstil für Dich

Du suchst für Euer Jawort noch das passende Brautkleid? Dann besuche unser Hochzeitshaus. Deinen Termin kannst Du bequem online buchen, oder per Telefon unter 05721 98 20 17. Wir beraten Dich zu allen Elementen Deines Hochzeitslooks – vom Brautkleid über die Accessoires bis hin zu Euren Trauringen. Wir freuen uns auf Deine Anprobe in einer unserer Suiten!

ALLE BRAUTKLEIDSTILE ENTDECKEN

Brautkleider - Deine Brautkleidanprobe

BRAUTKLEIDSTILE ANPROBIEREN

MEHR BEITRÄGE WIE DIESER

Du möchtest wissen, was Du bei der Brautkleidsuche und -anprobe beachten solltest? Dann haben wir zusätzlich diese Beiträge für Dich:

 

NEWS & BLOG