Brautschleier / Schleierarten Header 2

Brautschleier: Schleierarten, Kombinationen und mehr

ERFAHRE ALLES ÜBER DIE VERSCHIEDENEN SCHLEIERARTEN UND KOMBINATIONSMÖGLICHKEITEN

Komm mit auf eine faszinierende Reise durch die Welt der Brautschleier. Erfahre mehr über die Bedeutung dieses zauberhaften Accessoires und entdecke, wie du den perfekten Schleier (Brautschleier) für deinen Brautlook findest.

WAS IST EIN BRAUTSCHLEIER?

Brautschleier sind ein traditionelles Accessoire, das von Bräuten bei Hochzeiten getragen wird. Es handelt sich um einen zarten Stoff – meist Tüll, der das Gesicht der Braut während des Einzugs oder der Zeremonie bedeckt und oft am Kopfschmuck oder der Frisur befestigt ist. Brautschleier sind in verschiedenen Längen, Stilen und Materialien erhältlich. Welche es gibt, was sie ausmacht und wie du sie kombinieren kannst, erfährst du hier.

WELCHE ARTEN VON BRAUTSCHLEIERN GIBT ES?

Es gibt eine Vielfalt der Brautschleier! Wir stellen dir die verschiedenen Schleierarten vor, von kurzen Schleiern bis hin zu imposanten Kathedralenschleiern (Schleppen). Entdecke die Besonderheiten jeder Schleierart und finde heraus, welche am besten zu deinem Stil und deinem Brautkleid passt.

  1. Ellbogenlanger Schleier (Elbow-Length): Dieser Brautschleier bietet eine elegante und schicke Optik, reicht bis zum Ellbogen der Braut (75-100 cm) und verleiht einen modernen Touch. Eine elegante Möglichkeit für den großen Tag.
  2. Kurzer Schleier (Fingertip-Length): Ideal für moderne und weniger formelle Hochzeiten. Dieser Brautschleier reicht bis zur Spitze der Finger (120-200 cm), verleiht einen zeitgemäßen Touch und bleibt stets elegant, weder zu lang noch zu kurz.
  3. Bodenlanger Schleier (Waltz): Perfekt für traditionelle Hochzeiten, berührt dieser Brautschleier leicht den Boden (210-250 cm) und verleiht einen romantischen Touch. Geeignet für die Kirche, den Empfang bis hin zum Eröffnungstanz.
  4. Schleppe (Chapel-Length): Dieser Brautschleier bietet königliche Eleganz und geht oft über die Länge des Brautkleides hinaus (280-290 cm). Ideal für einen dramatischen Auftritt in der Kirche und für wunderschöne Hochzeitsbilder.
  5. XL Schleppe (Church): Der längste Brautschleier für königliche Eleganz, reicht oft über die Länge des Brautkleides hinaus (300-340 cm). Perfekt für einen dramatischen Auftritt in der Kirche und noch spektakulärer als die Chapel-Length.
  6. Queen: Ein Schleier der Extraklasse mit extralanger Schleppe, der dir einen absolut königlichen Look verleiht (350-400 cm). Er ist unter den Brautschleiern einfach eindrucksvoll und majestätisch.
Schleierarten Übersicht

Weitere Schleierarten und Schleierkombinationen sind:

  1. Knielanger Schleier (Ballet-Length): Verleiht der Braut einen anspruchsvollen Look, reicht bis zur Höhe der Knie.
  2. Wadenlanger Schleier (Waltz-Length): Eine gute Wahl für Bräute, die einen mittellangen Brautschleier bevorzugen. Er reicht bis zur Wadenmitte.
  3. Mantilla-Schleier: Ein spanischer Stil, meist aus Spitze, der normalerweise auf dem Kopf getragen wird.
  4. Blusher: Ein kurzer Schleier, der das Gesicht der Braut beim Einzug bedeckt und dann zurückgezogen wird. Erhältlich in verschiedenen Längen.
  5. Cascade-Schleier: Ein mehrschichtiger Brautschleier, der eine fließende, fallende Optik schafft und oft mit einem kurzen und einem längeren Teil gestaltet ist.

WIE DU EINEN SCHLEIER PERFEKT KOMBINIEREN KANNST

Die Kunst liegt im Detail! Hier sind einige Tipps und Tricks, wie du deinen Brautschleier geschickt mit deinem Brautkleid und anderen Accessoires kombinierst:

  • Wähle einen Schleier, der den Stil deines Brautkleides ergänzt: 
    Bei der Auswahl deines Schleiers (Brautschleier) ist es wichtig, einen Stil zu wählen, der harmonisch mit dem Design deines Brautkleides verschmilzt. Dies sichert dir ein ästhetisches, ansprechendes Gesamterscheinungsbild.
  • Achte auf die Länge des Schleiers in Bezug auf die Form deines Kleides: 
    Die Länge des Schleiers (Brautschleier) spielt eine entscheidende Rolle und sollte auf die Form deines Brautkleides abgestimmt sein. Ein kurzer Schleier eignet sich möglicherweise besser für moderne und weniger formelle Brautkleider, während ein längerer Schleier, wie etwa eine Schleppe, sich gut mit einem traditionellen, eleganteren Schnitt kombinieren lässt. Manchmal ist aber auch ein gekonnter Stilbruch interessant. Gerne beraten wir dich bei dieser Frage individuell in deinem Termin zu deinem Brautschleier.
  • Experimentiere mit verschiedenen Befestigungsarten, wie einem Kamm oder einer Haarnadel: 
    Die Art der Befestigung beeinflusst nicht nur die Tragbarkeit des Schleiers (Brautschleier) , sondern kann auch einen zusätzlichen dekorativen Akzent setzen. Erwäge, einen Schleier mit einem eleganten Kamm oder einer Haarnadel zu befestigen, um eine individuelle Note zu verleihen und gleichzeitig sicherzustellen, dass der Schleier bequem sitzt.
  • Berücksichtige die Art der Hochzeit (formell, informell, im Freien), um den passenden Schleier auszuwählen: 
    Die Umgebung und der Formalitätsgrad der Hochzeit spielen eine Rolle bei der Wahl des passenden Schleiers. Für formellere Veranstaltungen können längere Schleier wie die Chapel-Length oder XL Schleppe eine königliche Eleganz verleihen, während für informellere oder im Freien stattfindende Hochzeiten kürzere Schleier wie der Fingertip-Length eine moderne und praktische Wahl darstellen.

WELCHE ART SCHLEIER PASST ZU WELCHEM BRAUTKLEID?

Welche Schleierart zu welchem Brautkleid passt, ist eine entscheidende Überlegung für deinen perfekten Brautlook. Nachstehend haben wir für dich einige Inspirationen, wie sich die Schleierart (Brautschleier) mit welchem Brautkleid kombinieren lässt:

  • Kurzer Schleier (Fingertip-Length): Ideal für moderne, schlichte A-Linien Brautkleider. Dieser Schleier verleiht dem Look eine zeitgemäße Note und betont die klaren Linien eines A-Linien Brautkleids.
  • Ellbogenlanger Schleier (Elbow-Length): Passt gut zu Fit-and-Flare Brautkleidern und bietet eine schicke Optik. Die Länge bis zum Ellbogen ergänzt die fließenden Linien eines Fit-and-Flare Brautkleids perfekt.
  • Knielanger Schleier (Ballet-Length): Perfekt für A-Linien- oder schlichte Empire-Brautkleider. Der knielange Schleier betont die Eleganz von A-Linien-Silhouetten oder Empire-Brautkleidern.
  • Wadenlanger Schleier (Waltz-Length): Geeignet für vintage-inspirierte Kleider oder schlichte Ballkleider bzw. Prinzessinnen-Brautkleider. Die Wadenlänge bringt einen Hauch von Vintage-Charme zu verschiedenen Stilen, insbesondere zu schlichten Ballkleidern.
  • Bodenlanger Schleier (Chapel-Length): Klassisch und passend für die meisten Brautkleid-Stile. Diese Länge eignet sich gut für traditionelle Brautkleider und fügt dem Gesamtbild eine zeitlose Eleganz hinzu.
  • Schleppe (Cathedral-Length): Am besten für opulente, königliche Kleider mit langer Schleppe. Die majestätische Länge des Schleiers (Brautschleier) passt perfekt zu prunkvollen Brautkleidern mit ausladenden Schleppen.
  • Mantilla-Schleier: Passt gut zu spitzenbesetzten oder schlichten Kleidern für einen Hauch von Romantik. Der Mantilla-Schleier meist aus Spitze verleiht dem Brautlook eine romantische und gleichzeitig klassische Note.
  • Blusher: Traditionell für romantische, schlichte Kleider. Der Blusher-Schleier betont die Schlichtheit und romantische Ausstrahlung von Brautkleidern.
  • Cascade-Schleier: Bringt Drama zu einfachen, modernen Kleidern. Der mehrschichtige Cascade-Schleier fügt eine dramatische Note zu modernen und schlichten Brautkleidern hinzu.

DER BRAUTSCHLEIER / SCHLEIER: DEINE REISE DURCH STIL, BEDEUTUNG UND TRADITION

Der Brautschleier, ein Symbol der Reinheit und Unschuld, reicht bis ins 4. Jahrhundert nach Christus zurück. Damals entstand der Brauch, die Braut mit einem Schleier oder Brautschleier zu bedecken, um sie vor unheilvollen Energien und dunklen Mächten zu schützen. Diese jahrhundertealte Tradition hat bis heute überlebt und ist besonders auf klassischen Hochzeiten präsent. Selbst berühmte Persönlichkeiten wie Königin Elisabeth II., Stilikone Elizabeth Taylor oder Marilyn Monroe setzten auf den mystischen Schleier (Brautschleier) an ihrem großen Tag. Ein Zeichen von Eleganz und Tradition hat der Brautschleier im Laufe der Geschichte zahlreiche Hochzeitsmomente geprägt.

Die Bedeutung des Brautschleiers variiert je nach kulturellen, religiösen und persönlichen Traditionen. Hier sind einige der häufigsten Bedeutungen, die mit dem Brautschleier verbunden sind:

  • Symbol der Unschuld und Reinheit:
    In vielen Kulturen symbolisiert der Brautschleier die Unschuld und Reinheit der Braut. Das Bedecken des Gesichts kann als Zeichen der Keuschheit und der neuen Lebensphase in der Ehe interpretiert werden.
  • Schutz vor dem Bösen: Historisch gesehen glaubten einige Kulturen, dass der Brautschleier dazu diente, die Braut vor bösen Geistern oder neugierigen Blicken zu schützen. In diesem Sinne repräsentiert der Schleier eine Art Schutzschild.
  • Überraschungseffekt: Der Brautschleier wird manchmal als Teil des Überraschungsmoments angesehen, wenn die Braut zum ersten Mal in ihrem Hochzeitskleid erscheint. Das Hochziehen des Schleiers kann als symbolischer Akt gesehen werden, der den Beginn eines neuen Lebensabschnitts markiert. 
  • Traditionelles Element: In vielen Kulturen und Religionen ist das Tragen eines Brautschleiers einfach eine traditionelle Praxis, ohne spezifische symbolische Bedeutung. Es wird als Teil des Hochzeitsoutfits betrachtet und verleiht der Braut eine zusätzliche elegante und feierliche Note.

SCHLEIER / BRAUTSCHLEIER INSPIRATIONEN

FINDE DEINEN TRAUMSCHLEIER: WIR STEHEN BEREIT, UM DICH AUF DEM WEG ZU DEINEM PERFEKTEN HOCHZEITSLOOK ZU BEGLEITEN!

Wir sind uns sicher, dass dich diese Reise durch die faszinierende Welt der Brautschleier deiner Entscheidung für einen Schleier ein Stück näher gebracht hat. Darüber hinaus stehen wir bereit, um dich bei der Auswahl deines perfekten Schleiers zu unterstützen und individuell in deiner Brautkleidanprobe zu beraten. Wir verstehen, dass die Entscheidung für das richtige Accessoire ein bedeutender Schritt auf dem Weg zu deinem Traumhochzeitslook ist. Bei weiteren Fragen oder benötigter Beratung zögere nicht, uns zu kontaktieren und deinen individuellen Termin zu buchen. Dein Traumlook wartet darauf, von dir entdeckt und in die Realität umgesetzt zu werden!

FAQ BRAUTSCHLEIER

Ein Brautschleier trägt eine tiefe symbolische Bedeutung. Er kann für die Unschuld und Reinheit der Braut stehen, Tradition und Eleganz verkörpern und den Beginn eines neuen Lebensabschnitts in der Ehe symbolisieren. Historisch gesehen diente er auch als Schutz vor bösen Geistern.

Die Braut trägt zur Hochzeit einen Schleier aus verschiedenen Gründen. Einerseits kann er als Symbol der Keuschheit und Reinheit dienen, andererseits als kulturelles und modisches Element. Historisch gesehen glaubte man, dass der Schleier die Braut vor bösen Geistern schützt.

Die Braut macht traditionell den Brautschleier ab, wenn der Höhepunkt der Zeremonie erreicht ist, oft nach dem Austausch der Ehegelübde oder nach dem Ringtausch. Dieses symbolische Akt kann den Übergang in den verheirateten Zustand markieren und wird häufig mit einem Kuss des Brautpaares begleitet.

Es gibt verschiedene Schleierarten, die sich in Länge, Stil und Befestigung unterscheiden. Dazu gehören der kurze Fingertip-Length-Schleier, der ellbogenlange Elbow-Length-Schleier, der knielange Ballet-Length-Schleier, der wadenlange Waltz-Length-Schleier, der bodenlange Chapel-Length-Schleier, der lange Cathedral-Length-Schleier, der spanische Mantilla-Schleier, der Blusher, und der mehrschichtige Cascade-Schleier. Jeder Stil bietet eine einzigartige Note und kann zu verschiedenen Brautkleidern und Stilen passen. Mehr Informationen findest du in diesem Beitrag.

NEWS & BLOG

Impressionen Trauringe 2023

Trauringwoche

Ihr seid auf der Suche nach Euren Trauringen oder einem Verlobungs- bzw. Diamantring? Dann profitiert während unserer Trauringwoche vom 18. bis zum 23.03.2024.

MEHR INFOS
Pre Bridal Sale

PRE BRIDAL SALE

Nutze deine Chance auf einzigartige Brautkleider im Pre Bridal Sale mit 20% Rabatt* – Brautkleider aus unserem Bestand und der aktuellen Kollektion warten darauf, von dir gefunden zu werden!

MEHR INFOS