Rosa Clará

EUR 1800

- EUR 3000

Raffinesse, klassische Eleganz und luxuriöse Stoffqualität. So lassen sich die preisgekrönten Brautkleider von Rosa Clará am besten beschreiben. Klare Silhouetten, Looks mit Spitze, Meerjungfrauenschnitte und voluminöse Prinzessinnenkleider, die einem Märchen entsprungen zu sein scheinen und sich mit ihren bauschigen Röcken als echte Objekte der Begierde erweisen. Die besonderen Highlights der minimalistischen Linie sind die schlichten Brautkleider aus Crêpe – dem Identitätsmerkmal des Labels –, die mit ihren Formen die Silhouette makellos zur Geltung bringen und sich mit Rockschlitzen und tiefen Rückenausschnitten verführerischer denn je zeigen.

1995 eröffnete Rosa Clará ihr erstes Brautmodengeschäft in ihrer Heimat Barcelona. Seitdem konnte sie zahlreiche Erfolge in der Brautmodenbranche verzeichnen. Unter anderem prägten Kooperationen mit international renommierten Designern wie Christian Lacroix, Karl Lagerfeld und Zuhair Murad die Marke. 2019 erhielt Rosa Clará bei den Elle International Bridal Awards die Auszeichnung für ihr Lebenswerk. Im darauffolgenden Jahr stieg zum 25. Firmenjubiläum Clarás Sohn Dani in das Unternehmen ein. Er ist bestrebt, die Erfolgsgeschichte seiner Mutter fortzuschreiben.

FILTER ANZEIGEN

BUCHE JETZT DEINEN TERMIN

Vereinbare Deinen persönlichen Beratungstermin und finde gemeinsam mit Deiner Fachberaterin Deinen Look.